Die vier Evangelisten aus der Perspektive Alberts des Großen

Events

The Pontifical University of St. Thomas Aquinas (Angelicum) sponsors several events each year and previously did not have a unified source of information about university events. The purpose of the Angelicum Events Calendar is to serve as a method for publicizing University-sponsored events that have been approved and scheduled.

Eventi

La Pontificia Università di San Tommaso d'Aquino (Angelicum) sponsorizza migliaia di eventi ogni anno. Negli scorsi anni non vi era una fonte unificata di informazioni sugli eventi universitari. Lo scopo del Calendario eventi dell'Angelicum è quello di servire come mezzo per la pubblicità degli eventi sponsorizzati dall'Università che sono stati approvati e pianificati.
Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Die vier Evangelisten aus der Perspektive Alberts des Großen

Nov 15 at 19:00 - 20:00

Thomistisches Institut Angelicum – Deutsche Online-Reihe

 

Die vier Evangelisten aus der Perspektive Alberts des Großen

 

Dr. Maria Burger
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Albertus-Magnus-Institut in Bonn

 

15 November 2021
7pm live aus dem Angelicum, Rom
7pm CET / 6pm GMT / 1pm EST

 

Albertus Magnus begann 1257 als Lektor am Kölner Konvent mit der Auslegung zum Matthäus-Evangelium seine exegetischen Werke, die Kommentare zu allen vier Evangelien, zu den Propheten und zum Buch Hiob. Er betrachtete die vier Evangelien als eine Werkgruppe, deren einzelne Teile sich ergänzen zu einem umfassenden Bild des Gott-Menschen Jesus Christus. Die Evangelisten charakterisiert er mit den Gesichtern der vier Lebewesen aus der Thronwagenvision des Propheten Ezechiel. Die drei synoptischen Evangelien zeigen das wahre Menschsein Christi, während das Johannesevangelium die Göttlichkeit Christi erweist. Der Schwerpunkt von Alberts Schriftauslegung liegt auf dem sensus litteralis, wenngleich er die geistlichen Schriftsinne punktuell heranzieht. Dabei zeigt sich, dass er seine über Jahre hin gewonnenen naturphilosophischen Kenntnisse in die Interpretation der Bibeltexte einbringen kann und zugleich den Schrifttext von naturkundlichen Aussagen entlastet.

 

Dies ist ein Online-Vortrag. Sie können ihn auf YouTube live streamen, ohne sich anzumelden. Wenn Sie sich jedoch anmelden, senden wir Ihnen einen Zoom-Link per E-Mail und Sie haben die Möglichkeit, nach dem Vortrag Fragen an den Referenten zu stellen.

 

Klicken Sie hier, um sich zu registrieren.

 

Klicken Sie hier um zum YouTube-Kanal des Thomistischen Instituts Angelicum zu gelangen.

 

Details

Date:
Nov 15
Time:
19:00 - 20:00

Venue

Online